Basic vs. Pro: Welcher Modus ist für mich der richtige?

Mit dem Start von STORESHELF24 stehen zwei Konfigurationsmöglichkeiten (Modus) zur Verfügung. Der Pro-Modus ersetzt den bisher bekannten Ladenregal-Konfigurator. Dieser Modus bietet alle bekannten Funktionen und ermöglicht auch eine Konfiguration von Ladenregalen. So lassen sich jederzeit den Typ ändern, sowie verschiedene Anbauteile kombinieren – damit entstehen individuelle Regale gemäss ihren eigenen Vorstellungen. Im Anschluss an die Planung können dann Stücklisten und Renderbilder erzeugt werden.

Der neue Basic-Modus ermöglicht demgegenüber eine einfache und schnelle Konfiguration von Regal-Abwicklungen. Hierbei wird kein Systemwissen zur Konfiguration benötigt. Aufbauend auf die Typwahl des Regals kann mit Schiebereglern die Breite und Höhe eingestellt werden. Achsmaße und Rückwandbestückung werden automatisch gestreut. Die Anzahl der Anbauteile, z.B. Fachböden, kann jederzeit angepasst werden. Schliesslich kann die Konfiguration auch sehr einfach bestellt werden.

Das Beste: zwischen Basic- und Pro-Modus kann jederzeit gewechselt werden. Als Kunde können Sie mit einer schnellen Abwicklung im Basic-Modus starten und dann –  je nach Bedarf –  für Detailanpassungen im Pro-Modus weiterarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.